Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt „Der Hamburger Jedermann“ hat seit 1994 in 25 Spielzeiten die Hamburger Speicherstadt zu einem Ort der Kunst, des Theaters und des Lichts gemacht.

Es hat beispielhaft und mit enormer Akzeptanz die Themen der Zeit und des Wandels formuliert und mit hoher künstlerischer Qualität zum Ausdruck gebracht. Als langjähriger Höhepunkt des Hamburger Sommers und der HafenKulturTage hat „Der Hamburger Jedermann“ Theatergeschichte geschrieben.

Die fundamentalen Veränderungen der Stadtentwicklung, des Verkehrs und der Umstände gleichzeitig stattfindender kommerzieller Nutzungen des Ortes verbunden mit aktuellen Bau- und Sanierungsmaßnahmen - die konkret bedeuten, dass bisher gemietete Räume nicht mehr verfügbar sind - lassen eine Fortführung des Projekts unter angemessenen und zumutbaren Bedingungen nicht zu.

Aus diesen Gründen kann „Der Hamburger Jedermann“ in Zukunft nicht mehr fortgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei unserem Publikum, bei allen Unterstützern und Unterstützerinnen und bei allen, die an diesem einmaligen Projekt mitgewirkt und teilgenommen haben. Behalten Sie uns in guter Erinnerung.

Mit herzlichem Gruß
Ihr
THEATER IN DER SPEICHERSTADT